Chronik

Aus Tradition einer schon alt eingesessenen Jagdfamilie, die sich je mit Hunden beschäftigt hat, habe ich den Part des Dackels übernommen. Der Dackel gehört seit meiner frühsten Kindheit mit zur Familie.

Nachdem ich eine eigene Familie mit Eigenheim gegründet hatte, habe ich 1995 meinen ersten eigenen Dackel erworben.

Als dann dieser Dackel die erforderlichen jagdlichen Prüfungen absolviert hatte, habe ich 1998 einen eigenen "Zwinger vom Jungfernbörnchen" gegründet.

Der Name stammt von der ortsansässigen Quelle (Naherholungsanlage Jungfernbörnchen) in der Gemarkung Wolferts / Gemeinde Nüsttal / Landkreis Fulda.

Urkunde DTK 15 Jahre Dackelzucht